50 Jahre McDonald’s an der Börse // Saftig, saftig

by • 21. April 2015 • AktienvisionenComments (0)1490

Es war der 21. April 1965. Der Tag, an dem die Aktie von McDonald’s erstmals an der Börse zu einem Kurs von 22,50 Dollar notiert wurde. 50 Jahre ist das nun her. Seitdem hat es 12 Aktiensplits gegeben und die Aktie hat sich zum fleischgewordenen Börsen-Traum entwickelt. Wer beim IPO 2.250 Dollar (2.104 Euro) in rund 100 Aktien investierte, konnte am 31. Dezember 2014 auf 74.360 Aktie mit einem Wert von 7 Millionen Dollar blicken. Inzwischen dürfte das Paket rund 8,2 Millionen Dollar wert sein. Die Aktie hat seit ihrem Börsengang somit Jahr für Jahr im Durchschnitt knapp 18 Prozent zugelegt. Eine saftige Perfomance. I liebe es!

 

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons