Die Psyche der Anleger

by • 20. Juli 2010 • BörsenvisionenComments (0)780

Wie ist es derzeit um die Anlegerpsyche bestellt? Fassen wir zusammen:
1.
Der DAX reagiert äußerst sensibel auf Unternehmensmeldungen. Fällt heute.
2.
Spanien kommt bei der heutigen Anleihenemission günstiger weg. 2,33 Prozent anstatt 2,83 Prozent im Juni für 18 Monate.
3.
Griechenland muss für 13 Wochen(!) 4,05 Prozent bezahlen. Im April waren es noch 3,65 Prozent.
4.
Bei uns legt die Umlaufrendite auf 2,31 Prozent zu.
5.
Der Euro verliert leicht.
6.
Gold legt etwas zu.

Was sagt uns das alles? Die Anleger bleiben nervös und wissen nicht so recht, in welche Richtung sie laufen sollen. Die ganz große Aufgeregtheit scheint jedoch abgeklungen (Goldpreiskonsolidierung, Euro-Erholung). Viel spricht somit für eine Fortsetzung des Seitwärtstrends am deutschen Aktienmarkt.

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons