Fuss-Anlage

by • 20. Mai 2010 • PlusvisionenComments (0)645

Fluchtpunkt Bundesanleihen. Die Lage heute: Aktien will keiner mehr haben, obwohl Sachwerte — auch Schweizer Aktien nicht. Gold als klassische Krisenanlage wird auch eher verkauft (kein Wunder nach der Hysterie der vergangenen Tage). Insgesamt geht des mit Edelmetallen eher gen Süden. Rohstoffe sind nicht sehr gefragt, Öl überhaupt nicht. Der Euro hält sich recht wacker, fällt aber auch leicht. Es ist offensichtlich: Der Markt will nach unten. Wer Gründe dafür sucht wird zur Genüge fündig.

Vor allem verunsichert die Kakophonie aus der Politik. Leerverkäufe hier. Leerverkäufe ausweiten. Leerverkäufe weiterlaufen lassen. Finanzmarktsteuer ja oder nein. Regulierung. Keiner kennt sich mehr aus. Also wird mit den Füßen abgestimmt; dorthin, wo es einem derzeit am sichersten erscheint: in Richtung Bundesanleihen. Diese steigen heute, wiedereinmal.

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons