Drägerwerk, Drägerman, Aktie

Drägerwerk Vorzüge // Die Aktie braucht dringend eine gute Medizin

by • 17. April 2018 • Anlagevisionen, Feature, Zertifikate_ProdukteComments (2)681

Unternehmen aus dem Bereich Medizin gelten als krisensicher. Denn die höhere Lebenserwartung, der zunehmende globale Wohlstand und seine negativen Folgen für die Gesundheit sowie das generelle Bevölkerungswachstum sorgen bei den Gesellschaften, die sich rund um dieses Thema enggieren, für ein stabiles Wachstum. Trotzdem gibt es auch in diesem Segment immer mal wieder negative Ausrutscher. Heute hat es die Drägerwerke erwischt.

Mehr als zehn Prozent verlieren die Drägerwerk-Vorzüge (555063) im frühen Handel des heutigen Dienstag, nachdem der Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern mäßige Quartalszahlen vorlegte: Der Umsatz sank währungsbereinigt um 2,5 Prozent auf 496 Millionen Euro gesunken, ohne Devisenkursschwankungen wäre gar ein Minus von 7,4 Prozent entstanden. Operativ sind die Lübecker gar in die roten Zahlen gerutscht. So lag der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) mit minus 40 Millionen Euro sehr deutlich im negativen Bereich. Im Vorjahr erzielte Drägerwerke hier noch ein Plus von 2,3 Millionen Euro.

Die Tec-DAX-Aktie (555063) ist nun charttechnisch angeschlagen. Die Unterstützung bei 70 Euro ist in großer Gefahr. Es könnte nun gar ein Rückfall bis in den Bereich von 60 Euro erfolgen, wo sich die nächste technische Haltelinie befindet. Auch fundamental deuten ein KGV von 19 und eine schmale Dividendenrendite von 0,5 Prozent nicht auf ein Ende der Talfahrt hin. Aktienkäufe sollten Anleger daher zurückstellen, bis der Konzern wieder positive Nachrichten liefert oder der Titel an der 60-Euro-Marke angekommen ist.

Mit einem Mini-Short-Future von der HypoVereinsbank (HX14FV) können Anleger mit einem Hebel von 5 an weiter fallenden Kursen partizipieren. Der Knock-out liegt bei 83,1724 Euro. Sofern sich die Aktie aber doch erholt, sollten Anleger schon bei einem übertreffen der 75er-Linie die Position glattstellen. Achtung: Das Produkt ist mit einem Totalverlustrisiko verbunden.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Drägerwerk-Aktie (Tageschart, Vorzüge): Unterstützung hält, noch

Drägerwerk, Aktie, Chart, Draegerwerk, Luft, Medizin

Bildquelle: Drägerwerk

Related Posts

2 Responses to Drägerwerk Vorzüge // Die Aktie braucht dringend eine gute Medizin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons