Ein Fall für Super-Guido

by • 16. März 2010 • PlusvisionenComments (0)671

Leistung muss sich wieder lohnen. Leistung muss sich wieder lohnen. Leistung muss sich wieder lohnen. Leistung … Is ja gut. Unser Guido [Westerwelle, derzeit Außenminister, oder?] kann sein Mantra gar nicht oft genug wiederholen, so gut gefällt es ihm.
Und? Ja, wir Deutschen haben uns angestrengt in den vergangenen 7 Jahren.
Damals als der Gerd [Schröder, Ex-Bundeskanzler] an das Rednerpult des Bundestags trat: “Entweder wir modernisieren  — und zwar die Marktwirtschaft — oder wir werden modernisiert — und zuwar von den ungebremsten Kräften des Markts, die das Soziale beiseite drängen würden.”
Die Agenda 2010 war geboren, 2003, in den Iden des März, fast jedenfalls. [Dafür müsste ihm ein Denkmal gesetzt werden. Der erste — vermutlich auch der letzte — deutsche Politiker, der Sozialreformen ernsthaft anging. Danke nochmal.]
Nun steht Deutschland recht gut da. Und? Gibt es ein Lob? Nein! Stattdessen: Gemecker von den Nachbarn.
Deutschland sei zu stark, sagt die französische Finanzministerin Chrisitine Lagarde. Zu viele Exporte. Vielleicht auch zu wenig Schulden? Zu niedrige Löhne? Häh?
Das ist ein klarer Fall für Super-Guido. Er möge doch mal Frau Lagarde erklären, dass sich Leistung lohnen muss …


Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons