TUI, Aktie, Börse, Reise, Konzern

TUI-Aktie // Schneller Bonus bringt attraktive 7,5 Prozent Rendite

by • 15. Januar 2019 • Anlagevisionen, Feature, Zertifikate_ProdukteComments (1)1277

Zur guten operativen Entwicklung und zur schwachen Aktienperformance bei TUI hatten wir uns erst Anfang Dezember 2018 [hier klicken] geäußert. Daran hat sich bis heute nichts verändert, da der Konzern keine neuen Nachrichten mitgeteilt hat und weil die Aktie (TUAG00) noch immer im Bereich um 13 Euro herumdümpelt (siehe Wochenchart unten). Und dies, obwohl die Fundamental-Bewertung mit einem KGV von neun historisch günstig ist und der Reisemarkt auch in einer sich andeutenden konjunkturellen Abkühlung gut entwickeln wird.

Das unterstreichen auch die am heutigen Dienstag veröffentlichten Daten zu den Hotelübernachtungen in Deutschland. Diese haben eine neue Bestmarke erreicht, so die Hochrechnung des Statistischen Bundesamts: Die Zahl der Gästeübernachtungen wird sich voraussichtlich auf 477 Millionen beziffern, was einem Plus von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr entspräche.

Zwar ist TUI nun im deutschen Hotelmarkt nicht sonderlich stark vertreten, es zeigt aber die Reiselust. Ähnliches war am Wochenende von der Stuttgarter Reisemesse Caravaning Motor Touristik zu hören, wo Marktexperten durchweg zuversichtlich nach vorne schauen, wenngleich bei TUI natürlich eher die klassischen Flugdestinationen wie Spanien oder die wiedererstarke Türkei, neben dem sehr erfolgreichen Schiffsreisen, im Fokus stehen.

Wirklich spannend wird es aber, wenn es um die Dividende geht. Die Hauptversammlung (HV) steht schon am 12. Februar in Hannover statt. Und im Anschluss dürften 0,72 Euro an Dividende (so der Vorschlag der Verwaltung) an die Eigner gehen, woraus sich aktuell eine Rendite von 5,5(!) Prozent errechnet. Dividenden-Jäger greifen daher noch vor der Versammlung zu.

Uns gefällt aber die Herangehensweise über ein Bonus-Zertifikat mit Cap (HX58MM) noch besser. Denn es bringt eine schnelle Bonus-Rendite von 7,5 Prozent (hochgerechnete 42 Prozent p.a.), wenn die TUI-Aktie bis zum 15. März (60 Tage) stets über 10 Euro notiert. Dies entspricht einem Puffer von 23,3 Prozent, wobei der Dividenden-Abschlag noch einkalkuliert werden muss. Trotzdem gehen wir davon aus, dass sich dieser Sicherheitsabstand als ausreichend erweist, zumal die Aktie zuletzt 2014 unter 10 Euro notierte. Sollte die Barriere trotzdem nicht ausreichen, dann tilgt der Emittent via Aktienlieferung: Pro Zertifikat wandert ein TUI-Papier ins Depot.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

TUI-Aktie (Wochenchart): Bislang hält die Barriere bei 12,50 Euro

TUI, Aktie, Chart, Analyse

Bildquelle: TUI

Related Posts

One Response to TUI-Aktie // Schneller Bonus bringt attraktive 7,5 Prozent Rendite

Simple Share Buttons