Portfolio, Depot, Tresor, Schliessfächer, Schließfächer

Marketwatch // DAX :: Franken :: Euro :: EZB :: Schweiz :: SNB :: Telekom :: Commerzbank :: K+S :: Eon :: Griechenland :: Gold :: Öl

by • 15. Januar 2015 • MarketwatchComments (0)1254

Sherlock_221b // Was Sie über die Märkte wissen sollten.

150115 // Na klar, die Schweiz, die Schweizer Nationalbank (SNB) und der Schweizer Franken sind heute das beherrschende Thema an den Börse. Die SNB sah sich nicht mehr gewillt, den Mindestkurs von 1,20 Franken gegenüber dem Euro zu verteidigen (mehr dazu hier). Das löste einen Kursrutsch an der Schweizer Aktien-Börse aus und der Franken schoss gegenüber dem Euro zeitweise um gut 30 Prozent nach oben. Es brechen schwere Zeiten für die Schweizer (Export-)Industrie an. Sie gehe über den Jordan, wird gescherzt, weil so auch der SNB-Präsident heißt. Eine Rezession in der Schweiz ist nun nicht ausgeschlossen.

Der DAX präsentiert sich inzwischen recht munter und steigt um knapp 2 Prozent auf zeitweise über 10.000 Punkte. Vermutlich kaufen die Schweizer Notenbanker, mit all den Euros, die sie zuvor einsammeln mussten, um den Franken zu drücken, nun deutsche Aktien, die vom niedrigen Euro profitieren dürften. Der Euro sackt zeitweise bis auf 1,1570 Dollar ab. Vermutlich wird heute im deutschen Maschinenbau gefeiert.

Im vergangen Jahr ist die deutsche Wirtschaft um 1,5 Prozent gewachsen, das ist mehr als der zehnjährige Durchschnitt von 1,2 Prozent.

Gold kann von den Turbulenzen profitieren und legt 2 Prozent zu. Gefragt sind als Sicherer Hafen auch Bundesanleihen. In der Schweiz muss man inzwischen bis zu sieben Jahren Laufzeit Geld mitbringen, um Schweizer Schulden kaufen zu dürfen. Es sind kuriose Zeiten.


Der Öl-Preis legt weiter zu, was auch überfällig war, nach diesem Kursrückgang.

K+S, Telekom, Commerzbank und sogar Eon notieren inzwischen im Plus. Am Morgen war das nicht so, aber dieser Tage kann sich das auch wieder schnell ändern. K+S und Telekom bleiben charttechnisch für Bullen recht interessant.

Bildquelle: Rolf Siwula_pixelio.de

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons