Daimler, Mercedes, Auto, Aktie

Daimler Aktie // Diesel-Gate als Renditechance?

by • 13. Juli 2017 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (1)1085

Zu befürchten war es ja eigentlich schon lange, nun werden die Fakten aber immer klarer, dass auch Daimler sein Diesel-Gate hat. Die Staatanwaltschaft in Stuttgart hat bestätigt, dass gegen mehrere Personen ermittelt wird, womit wir TV-Gucker und Zeitungsleser den Medienberichten der vergangenen Tage immer mehr Glauben schenken dürfen. Es sind also keinesfalls sogenannte Fake-News. Nur US-Präsident Donald Trump könnte wohl auch in solch einem klaren Fall noch öffentlich davon sprechen. Vielmehr dürften bei mehr als einer Million Fahrzeuge Motoren eingebaut worden sein, bei denen Abgasmessungen manipuliert werden können. Neben den weltweiten Klagen und den entsprechenden Nachbesserungen dürfte auch das Ansehen der Stuttgarter unter den Belastungen leiden.

Sorgen, dass neben Volkswagen auch die anderen Autobauer eigene Diesel-Gate haben, hat wohl auch dazu geführt, dass alle Autoaktien zuletzt hinter dem Gesamtmarkt herliefen. So legte Daimler auf Jahressicht nur rund 13 Prozent zu und liegt auf Drei-Monats-Sicht sogar im Minus. Demgegenüber kletterte der DAX auf Jahressicht knapp 28 Prozent und in den vergangenen drei Monaten um rund vier Prozent. Mit einem KGV von 7 und einer Dividenden-Rendite von mehr als fünf Prozent ist die Daimler-Aktie (710000) daher auch extrem preiswert. Mit Blick auf mögliche milliardenschwere Strafzahlungen sind Engagements daher risikoreich, wenngleich ein Großteil möglicher Folgen längst eingepreist sein sollte.


Wer vorsichtig an die Aktie herangehen will, aber trotzdem eine attraktive Rendite erzielen will, der greift zu einem Bonus-Zertifikat mit Cap von der BNP Paribas (PB9K0G). Es bringt eine Maximalrendite von 5,3 Prozent (12 Prozent p.a.), wenn die Daimler-Aktie bis zum 15. Dezember 2017 nie unter 52 Euro rutscht. Dies entspricht aktuell einem Sicherheitspuffer von 19,8 Prozent. So tief notierte die Autoaktie übrigens zuletzt im Jahr 2013 als die Börsen noch mit den Nachwirkungen der Finanzkrise kämpften.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Daimler-Aktie: Abwärtsbewegung

Daimler, Aktie, Chart

 

Bildquelle: Daimler

 

 

 


Related Posts

One Response to Daimler Aktie // Diesel-Gate als Renditechance?

  1. […] Auf www.plusvisionen.de geht es weiter… […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons