BMW, Aktie, Kurs

BMW Aktie // Jetzt mit Rabatt via Discount-Zertifikat kaufen oder Rendite von 7,3 Prozent kassieren

by • 13. Juni 2016 • Zertifikate_ProdukteComments (1)6091

Bemerkenswert stabil zeigt sich die BMW-Aktie trotz der herrschenden Brexit-Ängste. Das BMW-Papier verliert nur rund 1,5 Prozent, obwohl Vertriebsvorstand Ian Robertson (am 13. Juni 2016) sich recht skeptisch zum US-Absatz äußerte und ein „hartes Geschäft“ erwartet. So geht der Top-Manager von BMW davon aus, dass der Absatz im wichtigen Nordamerikageschäft „2016 bestenfalls stagnieren wird”.

Die Erklärung, warum der Markt auf diese Aussagen recht verhalten reagiert und die BMW-Aktie „nur“ mit dem Markt nach unten geht, liefern wir aber gleich mit. Denn schon die zuletzt veröffentlichten US-Absatzzahlen für Mai zeigten ein klares Bild: Im Vergleich zum Vorjahresmonat ging es schon knapp neun Prozent in die Grütze. Und die zweite Begründung folgt zugleich: Die BMW-Aktie (519000) läuft schon geraume Zeit dem Gesamtmarkt, also dem DAX, deutlich hinterher: Auf Jahressicht verlor der Titel rund 30 Prozent. Der DAX kommt hingegen mit einem Abschlag von knapp 13 Prozent aus.

Daher könnten Langfrist-Anleger nun überlegen, ob es schon Zeit für den Einstieg beim Münchener Autobauer ist. Aus Sicht der Fundamental-Analyse stehen die Ampeln schon geraume Zeit auf grün: Das KGV liegt bei 8 und die Dividendenrendite erreicht 3,3 Prozent (ohne die Hoffnung auf eine Erhöhung in 2016). Die Charttechnik signalisiert hingegen noch keine Aktie für den Aktien-Kauf. Denn der Abwärtstrend ist intakt. Ein Abrutschen bis zum Februar-Tief bei etwa 66 Euro ist möglich.

Sinnvoller ist daher der Kauf von BMW-Aktien über ein Discount-Zertifikat der HypoVereinsbank (HU0U8Z). Das Rabatt-Papier läuft bis Dezember und verfügt über einen Cap bei 65 Euro, also 6,6 Prozent unter dem aktuellen Kursniveau und unter dem Februar-Tief! Geht die Aktie nun im Dezember oberhalb des Caps durchs Ziel, wartet vor dem Weihnachtsfest eine attraktive Maximal-Rendite von 7,3 Prozent (13,9 Prozent p.a.) auf den Anleger. Damit lässt sich verschmerzen, dass man die Aktie nicht ins Depot gebucht bekommt. Denn dies erfolgt nur, wenn die Aktie am 16. Dezember unter 65 Euro notiert. Dann haben Investoren den Titel allerdings mit einem Abschlag von 13 Prozent gekauft, denn so viel billiger ist das attraktive Discount-Zertifikat derzeit im Vergleich zum Direktinvestment. Anders ausgedrückt: Ins Minus rutscht der Anleger erst bei einem Kurs der BMW-Aktie unter 60,58 Euro.


BMW-Aktie: Unterstützung bei 66 Euro

BMW, Aktie, Chart, Analyse, Ausblick

 

Bildquelle: BMW

 


Related Posts

One Response to BMW Aktie // Jetzt mit Rabatt via Discount-Zertifikat kaufen oder Rendite von 7,3 Prozent kassieren

  1. […] Plusvisionen: BMW Aktie // Jetzt mit Rabatt via Discount-Zertifikat kaufen oder Rendite von 7,3 Prozent kassieren […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons