Was hat Küssen mit Aktieninvestments zu tun?

by • 11. März 2014 • VideosComments (0)1287

Da treffen sich zwei Fremde und sollen sich küssen. Sofort ist da eine gewisse Scheu. Vieles wirkt ungelenk. Natürlich. Küssen ist ja ganz nah, intim. Es wird nach Namen gefragt. Erste Berührungen. Und doch scheint es so, die Scheu einmal überwunden, als könnte diese kurze Liaison recht inspirierend sein. Vielleicht dauert das Zusammentreffen auch länger als gedacht.

Ja, ja, schon mal Entschuldigung an alle Romantiker. Aber geht es nicht auch bei einem Aktieninvestment um Emotionen? Man kennt sich nicht. Guckt, taxiert, fragt. Wieso sollte ich? Es geht schließlich um mein Geld. Man bindet sich. Wir Deutschen scheuen häufig jedes Risiko, gerade bei Anlagen und wenn dann welche eingegangen werden, dann sind diese oft unkalkulierbar. Also wieso nicht einfach mal über den eigenen Schatten springen und in solide Aktien – mit überschaubaren Risiken – investieren? Klingt seltsam? Macht nichts, kann aber ganz schön werden.

 

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons