Neues von x-trackers

by • 10. Februar 2009 • ETFsComments (0)902

db x-trackers, die Exchange Traded Fund (ETF) Plattform der Deutschen Bank listet drei neue ETFs auf Xetra in Frankfurt. Außerdem werden die bereits an der Euronext gelisteten Produkte, CAC 40 und CAC 40 Short ETFs ebenfalls auf Xetra notiert.
Die neuen ETFs ermöglichen dem Investor den Marktzugang zu regionalen Märkten in Asien und Europa.

Die Produkte bilden folgende Indizes ab:
• MSCI -PACIFIC ex JAPAN
• MSCI AC ASIA ex JAPAN
• DOW JONES STOXX 600
• CAC 40
• CAC 40 Short

Thorsten Michalik, verantwortlich für db x-trackers, sagte: „Das Listing dieser drei neuen Produkte festigt die Marktstellung von db x-trackers mit zahlreichen innovativen Produktlösungen. Das Crosslisting des CAC 40 und des CAC 40 Short ETFs unterstreicht unseren Anspruch eine breites Produktangebot anzubieten, das Investoren erlaubt in unterschiedlichen Länder long und short zu gehen.“

Die beiden neuen UCITS III konformen asiatischen ETFs ermöglichen europäischen Investoren einen Marktzugang zu asiatischen Märkten (exklusive Japan). Der MSCI AC Asia ex Japan bildet die Wertentwicklung von 653 großen und mittelständischen Unternehmen ab. Somit bietet er Zugang zu Aktienmärkten in China, Hong Kong, Indonesien, Indien, Korea, Malaysien, Philippinen, Pakistan, Singapur, Australien, Thailand und Taiwan. Der MSCI Pacific ex Japan ETF ermöglicht dem Investor Zugang zu Aktienmärkten in Hong Kong, Singapur, Australien und Neuseeland, dabei werden 188 große und mittelständische Unternehmen abgebildet.
Der Dow Jones STOXX 600 ETF bietet dem Investor ein liquides, sowie breites Angebot der großen, mittleren und kleinen Unternehmen in Europa. Der Index bildet 18 Länder der europäischen Region ab: Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Island, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Portugal, Spanien,
Schweden, Schweiz und Großbritannien.


Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons