BMW, Aktie, Auto, E-Mobilität,

BMW Aktie // Wenn Trump verstimmt und die Vola den Bonus freut

by • 9. November 2016 • Zertifikate_ProdukteComments (1)5333

Klar, der Wahlsieg von Donald Trump ist eine faustdicke Überraschung. Erfreulich, dass die Märkte dennoch relativ ruhig und besonnen auf die Entwicklung reagiert haben. Aus dem DAX hat allerdings ein Wert deutlicher auf die Mütze bekommen. Dies ist BMW. Die Auto-Aktie verliert bis zum Mittag rund 3,7 Prozent und ist damit der schwächste Wert im DAX. Der Grund: Marktteilnehmer befürchten Handelsbeschränkungen für deutsche Autobauer als Folge des Wahlausgangs. Denn Trump kündigte derlei Ding in seinem von nationalistischen und protektionistischen Aussagen geprägten Wahlkampf an. Ob es dann wirklich dazu kommt, ist möglich, aber keinesfalls sicher.

In jedem Fall ist die BMW-Aktie schon in den vergangenen Monaten kein Top-Performer – und dies ausgerechnet im Jahr des 100-jährigem Firmenjubiläum. Vom Hoch aus dem Frühjahr 2015 bei 122,60 Euro hat sich das Papier inzwischen auf unter 74,37 Euro verbilligt. Fundamental ist die Aktie aber inzwischen sehr attraktiv. Das 2017er KGV liegt unter 8 und die Dividenden-Rendite erreicht 4,4 Prozent. Damit ist aus unserer Sicht ein ausreichender Abschlag für mögliche Handelsbeschränkungen eingepreist. Langfristanleger können die BMW-Aktie (519000) daher ins Depot nehmen.

Schaut man den Langfristchart genauer an, fällt auf, dass im Bereich um das aktuelle Niveau eine recht breite Unterstützungszone vorhanden ist. Und darunter liegt dann bei rund 64 Euro die nächste Haltelinie. Wer also sehr vorsichtig in BMW investieren will, der sucht sich Bonus-Zertifikate mit Barrieren unterhalb der letztgenannten Zone. Diese bieten dank der erhöhte Volatilität derzeit attraktive Konditionen. Unser Favorit kommt dabei von der Commerzbank (CD179A) und läuft bis 16. März 2017. Bleiben die BMW-Stämme bis dahin über der Barriere bei 60 Euro (Puffer: 19,6 Prozent), erzielt der Anleger eine Maximalrendite von 8,1 Prozent oder 22,3 Prozent p.a. Reicht der Puffer nicht aus, bekommt der Investor pro Zertifikat eine BMW-Aktie ins Depot gebucht.

BMW-Aktie (Wochenchart): lustlos seitwärts

BMW, Aktie, Chart

Bildquelle: BMW

Related Posts

One Response to BMW Aktie // Wenn Trump verstimmt und die Vola den Bonus freut

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Simple Share Buttons