Spekulieren gefährdet die Gesundheit

by • 7. Oktober 2009 • PlusvisionenComments (0)677

aktien“Spekulation mit riskanten Wertpapieren kann Sie ruinieren”, diesen und andere auffällige Warnhinweise fordert das World Future Council für einen besseren Verbraucherschutz bei Finanzanlagen. Aber mal ehrlich: Haben wir das nicht schon immer geahnt … das mit dem Ruinieren? Klar, wir hoffen immer, aber kaufen dann doch just in dem Moment eine Aktie, in dem gnadenlos zu fallen beginnt. Wie wurde nicht die T-Aktie bei 100 Euro gekauft … Den meisten Schaden fügen sich Spekulaten selbst zu und sorgen so für ein “natürliche Auslese” (wenn pleite, dann nix mehr spekulieren, sondern unter der Brücke sitzen).

Und jetzt noch zu den Ganz-Moralischen: “Aktienspekulation verursacht Lohndumping” oder noch ein wenig härter “Spekulation mit Agrarrohstoffen verursacht Hungersnöte”. Schluck. Was habe ich all die Jahre angerichtet, in denen ich im guten Glauben an meine Altersvorsorge (teilweise staatlich gefördert) Aktien kaufte und auch wieder verkaufte (wenn auch teilweise unter Einstandsniveau). Wie viele geknechtete, entrechtete Arbeitnehmer, wie viele Hungersnöte gehen auf mein (Riester-)Konto? Dabei bei wollte ich der Allgemeinheit (bin Selbstständig) im Alter nur nicht (finanziell) zur Last fallen. Wollte Unternehmen mit Eigenkapital fördern und so Jobs schaffen.


Sollen doch die Unternehmen in Zukunft Spenden sammeln und nicht mehr Aktien zur Finanzierung von Investitionen ausgeben.  Und ich möchte auch was im Alter gespendet haben, als Ausgleich sozusagen für meine Entsagungen in Sachen Spekulieren, und auch wenn es jetzt mal nicht so gut läuft mit der Auftragslage. Bürgergeld für alle. Reichtum für alle. Reichtum besteuern. Alles wird gut.


Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons