Norma Group-Aktie // Charthoffnung bei moderater Bewertung

by • 3. August 2018 • Aktienvisionen, Anlagevisionen, FeatureComments (0)1222

Die Aktie der Norma Gruppe hat ein paar schlimme Wochen hinter sich. Nach einem fulminanten Aufwärtstrend seit November 2017 riss die Erfolgsserie Mitte Juni plötzlich ab. Das Papier verlor mehr als 20 Prozent ihres Werts [siehe auch hier]. Erst beim der Unterstützungslinie aus dem Jahr 2015 kam der Abwärtstrend zum Stehen, zumindest vorerst (siehe Wochenchart unten). Dabei läuft es bei dem Hersteller für Verbindungselement recht gut, auch wenn steigende Rohstoffpreise und Währungseffekte negativ belasten.

„Im ersten Halbjahr 2018 ist die Norma Group organisch stark gewachsen“, sagt Vorstandsvorsitzender Bernd Kleinhens. „Das zeigt, dass unsere Angebote in den unterschiedlichen Märkten gefragt sind. Die gestiegenen Rohstoffpreise und die zunehmende Materialverknappung sowie das starke Umsatzwachstum führten zu variablen Sonderkosten mit negativem Effekt auf das Ergebnis und die Marge.“

Im ersten Halbjahr verbesserte sich der Umsatz um 5,8 Prozent (organisch um 11,0 Prozent). Das Betriebsergebnis (Ebitda) kletterte um 4,3 Prozent auf 87,7 Millionen Euro. Die Ebitda-Marge sank von 17,7 auf 16,0 Prozent. Je Aktie wurde ein Gewinn vor 1,78 Euro (Gesamtjahr 2017: 3,29 Euro) erzielt. Wird von einem Jahresgewinn von 3,60 Euro ausgegangen, würde sich ein prognostiziertes Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von aktuell moderaten 15 errechnen. Das alles sind keine Sensationszahlen, aber sie sind auch nicht übel.

Zumindest könnte es sich lohnen die Norma-Aktie im Bereich von 53 Euro, bei der Unterstützungslinie, im Blick zu behalten und vielleicht sogar erste Positionen wieder aufzubauen [siehe auch hier] oder aufzustocken. Wer von einem Seitwärtstrend in den kommenden Monaten ausgeht, der könnte auch zu einem Discount-Zertifikat greifen. Beispiel: DD5U7V. Dieses bietet einen Sicherheitspuffer von 8,1 und zudem eine Rendite-Chance von 4,3 Prozent, wenn der Cap bei 52 Euro am 15. März 2019 nicht unterschritten ist.

Mögen die Kurse mit Ihnen sein.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Norma-Group-Aktie (Wochenchart): Konsolidierung beendet?

Norma, Aktie, Chart

Bildquelle: Norma Group

Related Posts

Comments are closed.

Simple Share Buttons