Marketwatch // DAX : Euro : Bund Future : Puma : K+S : Eon : RWE : Medigene : Gold : China

by • 3. Juli 2015 • MarketwatchComments (0)1154

030715 // Es läuft sommerlich träge an der Börse. Die Kurse fallen im DAX leicht und die Spekulationen über das Griechenland-Referendum hüpfen. Aber wer will es den Börsianern verdenken. Am Wochenende stimmen die Griechen ab, über was auch immer (so klar ist das nicht, wenn man sich den Stimmzettel ansieht). Aber die griechische Regierung hat bereits die Richtung vorgegeben. Die Hellenen sollen mit Nein stimmen, also gegen Europa und gegen die Vorschläge der Eurogruppe beziehungsweise des Internationalen Währungsfonds (IWF). Geld möchte man aber dennoch, weil es ohne Geld schließlich nicht geht und selber Steuern eintreiben, gerade bei den reichen Mitbürgern, dazu ist man sich dann doch zu fein. Auch ja – und bitte auch noch die Schulden erlassen – alle, wenn möglich. Die Griechen haben sich zu echten Sympatikussen in der Europa verhandelt. Wir lieben sie!

Man wird sehen, wie es ausgeht und ob sich die Griechen gegen ihre Regierung stellen und mit JA abstimmen. Für Premier Alexis Tsipras und seinen Finanzminister Yanis Varoufakis wäre das dann wohl das Aus. Aber auch das ist nicht sicher in Griechenland.

Schön ist, dass die Griechen die Rest-Europäer in der Eurogruppe geeint haben. So etwas gab es schon lange nicht mehr (oder noch nie). Schön auch, dass die Eurogruppe bislang gegenüber Griechenland, die wohl nichts mit diesem Europa zu tun haben wollen, hart geblieben sind.

Inzwischen hat der IWF einen Finanzbedarf für Griechenland in einer Höhe von 50 Milliarden Euro bis 2018 ermittelt. Wir ahnen schon, welche Forderungen als nächstes aus Griechenland kommen. Aber was kommt nach einem Schuldenschnitt?

Der Euro-Rettungsschirm ESM erklärt Griechenland für pleite.

Die Konjunktur läuft in der Europa trotz Griechenland recht gut, das hat nun das Forschungsinstitut Markit ermittelt. Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen befindet sich auf einem 5-Jahres-Hoch. Der Euro klettert deswegen zeitweise wieder über die Marke von 1,11 Dollar.


Der Bund Future legt leicht zu. Eine kleine Flucht in Sicherheit vor dem Wochenende.

Sorgen bereitet weiter China, wo der Markt für A-Aktien erneut um knapp 5 Prozent eingebrochen ist.

Gold macht so gut wie nichts.

Im DAX ragt K+S heraus. Hier hofft man auf eine Nachbesserung des Angebots von Potash. Die Aktie gewinnt 4,4 Prozent.

Die Versorger Eon und RWE, die gestern haussierten, rutschen heute schon wieder deutlich ins Minus.

Medigene hält sich mit einem Plus von gut 6 Prozent über 10 Euro.

Die Puma Aktie scheint abzuheben.

Franz Kafka hätte heute seinen 132 Geburtstag. Er hat uns das wunderbare Buch Der Prozess geschenkt. Mit Griechenland erleben wir gerade auch einen solchen.

Bildquelle: Screenshot [bearbeitet]

 


Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons