Mode, Hugo Boss,

Hugo Boss-Aktie // Bonus-Zertifikat kurzfristig sinnvoller

by • 2. Mai 2018 • Anlagevisionen, Feature, Zertifikate_ProdukteComments (1)520

Da mussten die Experten wohl nochmal ganz genau auf die Zahlen schauen: Nur so lässt sich erklären, warum die Hugo Boss-Aktie (A1PHFF) nach Bekanntgabe der Quartalszahlen zunächst auf das höchste Niveau seit Herbst 2017 bei 78,62 Euro kletterte und wenigen Minuten ein Tagestief bei 75,76 Euro markierte.

Der Modekonzern setzte von Januar bis März rund 650 Millionen Euro um, und damit nahezu genauso viel wie im Vorjahr. Währungsbereinigt wäre es allerdings um rund fünf Prozent nach oben gegangen. Beim bereinigten operativen Ergebnis (Ebitda) kam es hingegen zu einem kleinen Plus von 99 Millionen Euro. Beim Konzerngewinn ging es rund drei Prozent auf nahezu exakt 540 Millionen Euro nach oben.

Diskussionswürdig ist auch der Ausblick: Dabei soll das operative Ergebnis im Gesamtjahr stabil bleiben. Beim Umsatz soll es hingegen währungsbereinigt im optimalen Fall um fünf Prozent nach oben gehen. Hier hatten die Experten bislang etwas mehr erwartet. In Summe stellte aber das gesamte Zahlenwerk auch nach dem Nachrechnen keine große Überraschung dar. Deshalb erholte sich die Boss-Aktie (A1PHFF) auch wieder und notiert am Mittag kaum verändert um 78 Euro.

Langfristig bleiben wir für die Aktie zuversichtlich. Für den Titel sprechen der erfolgreiche Turnaround der vergangenen Jahre, das KGV von 20 sowie die Dividenden-Rendite von 3,6 Prozent für den Titel.

Kurzfristig halten wir allerdings eine Seitwärtsstrategie für reizvoller. So bringt ein Bonus-Zertifikat der HypoVereinsbank (HX1C2A) maximal 13,4 Prozent (19,9 Prozent p.a.), wenn die Boss-Aktie bis zum 21. Dezember stets über 60 Euro (Abstand: 23,1 Prozent) notiert. Sollte sich der üppige Puffer trotzdem als nicht ausreichend erweisen, tilgt die Bank via Aktienlieferung. Da das Zertifikat schon ein hohes Aufgeld aufgebaut hat, drohen dann erhebliche Verluste. Daher ist es ratsam, bei der Gefahr eines Schwellenbruchs die Position vorab, beispielsweise wenn die Aktie die Marke von 65 Euro unterschreitet, glattzustellen.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Hugo Boss-Aktie (Tageschart): heftige Schwankungen im Seitwärtstrend

Hugo Boss, Aktie, Chart

Bildquelle: birgitH / pixelio.de

Related Posts

One Response to Hugo Boss-Aktie // Bonus-Zertifikat kurzfristig sinnvoller

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons